Genossenschafter*innen mit Botschaft "JETZT MITGRÜNDEN!" // Foto: Alexandra Pawloff

Über die Genossenschaft für Gemeinwohl

Die Ende 2014 gegründete Genossenschaft ermöglicht es allen Bürger*innen, sich aktiv an der Gründung ethischer Finanzdienstleistungen zu beteiligen. Bisher haben sich über 5.400 Genossenschafter*innen mit einem Gesamtkapital von 3,9 Mio EUR beteiligt. Alle Menschen, Vereine und Unternehmen mit Sitz in Österreich, Deutschland und der Schweiz können ab 200 EUR mitgründen. Für 2018 ist das erste Gemeinwohl-Konto Österreichs für den täglichen Zahlungsverkehr geplant.

Ein wesentlicher Teil unserer Vision ist die Förderung und Finanzierung von ethisch, sozial und ökologisch ausgerichteten Unternehmen und Projekten. Die Genossenschaft für Gemeinwohl unterstützt so einen nachhaltigen Wandel des Finanzwesens – hin zu mehr Gemeinwohl-Orientierung.

Die Kern-Elemente sind:

  • Kooperationen mit Ethik-Banken für Kredite und Spareinlagen 

Umfangreiche Informationen und die Möglichkeit, Genossenschafter*in zu werden, findest du unter www.mitgruenden.at.