Wie man ein Projekt einreicht

Hast du ein gemeinwohl-orientiertes Projekt, für das du finanzielle Unterstützung brauchst? So geht die Einreichung auf gemeinwohlprojekte.at: 

  1. Registriere dich als Privatperson auf gemeinwohlprojekte.at. Wenn du dein Projekt als Organisation (Verein/Firma) einreichen möchtest, kannst du nach der Registrierung deines privaten Profils auch ein Organisationsprofil anlegen.

  2. Um deinen zukünftigen Unterstützer*innen ein vollständiges Bild von dir und deinem Projekt zu vermitteln, fülle die Formulare nach Möglichkeit komplett aus. Alle Pflichtfelder sind mit einem * markiert. Um Ausfüll-Tipps zu einzelnen Formular-Feldern zu erhalten, klicke auf die "?"-Symbole.

  3. Während des Ausfüllens vergiss bitte nicht, auch zu speichern. Du kannst deine Eingaben auch später noch weiter bearbeiten und formatieren. Deine Projekteinreichung findest du in deinem Profil verlinkt. Und keine Sorge: Dein Projekt geht durch das Speichern nicht automatisch in die Finanzierungsphase!

  4. Wenn du mit der Projektbeschreibung fertig bist, kannst du die Gemeinwohl-Prüfung deines Projekts beantragen. Klicke dazu im Bereich „Einreichung Gemeinwohlprüfung“ auf „Prüfung beantragen". Bitte beachte, dass die weitere Bearbeitung des Projekts vorerst gesperrt wird. 

  5. Nun starten wir die Gemeinwohl-Prüfung deines Projektes. Im Zuge der Prüfung wird dein Projekt bereits über 5.000 Mitgliedern der Genossenschaft für Gemeinwohl vorgestellt. Manche von ihnen werden dir auch noch konstruktive Rückmeldungen zu deinem Projekt geben. Darüber hinaus erfährst du, mit wie viel Geld sie dein Projekt unterstützen wollen. Je nach Projekt-Größe dauert die Gemeinwohl-Prüfung rund drei bis acht Wochen. 

  6. Wenn dein Projekt erfolgreich mit dem Gemeinwohl-Siegel ausgezeichnet wurde, kannst du noch den letzten Feinschliff an deiner Projekteinreichung vornehmen. Um das Projekt zur Finanzierung freischalten zu können, musst du noch

    • den allgemeinen Nutzungsbedingungen zustimmen,
    • uns das Projektformular (in der Administrationsbox deines Projekts),
    • eine Kopie deines Personalausweises und 
    • den unterschriebenen Projektvertrag an info@gemeinwohlprojekte.at schicken.

  7. Sobald dein Projekt zur Finanzierung freigegeben wurde, ist es für alle auf gemeinwohlprojekte.at sichtbar. Nun startet deine eigentliche Crowdfunding-Kampagne!

  8. Erreicht dein Projekt das Zielbudget, erhältst du das Geld für dein Projekt, abzüglich der im Projektvertrag vereinbarten Abwicklungsgebühr für die Nutzung von gemeinwohlprojekte.at.