FAQs und Hilfe: Registrierung und Datenschutz

zur Übersicht

Wie kann ich mich registrieren?

Damit du beim Crowdfunding für Gemeinwohl Projekte unterstützen oder einreichen kannst (oder eine Organisation anlegen kannst), musst du dich auf gemeinwohlprojekte.at registrieren.

Nach dem Ausfüllen des Formulars (das Geburtsdatum ist Voraussetzung für Investieren) erhältst du umgehend ein Bestätigungs-E-Mail. Sobald du auf den in dieser E-Mail enthaltenen Link klickst, kannst du mit deiner Einreichung oder Unterstützung eines Projektes starten.

Es besteht auch die Möglichkeit, dich über Facebook-Connect auf gemeinwohlprojekte.at zu registrieren. Falls du auf Facebook nicht deinen richtigen Namen verwendest, musst du in deinem Profil deinen Vornamen und Nachnamen korrigieren. Auf gemeinwohlprojekte.at ist eine Registrierung ohne Angabe des richtigen Vornamens und Nachnamens nicht erwünscht.

 

zur Übersicht

Wie kann ich ein Profil für eine Organisation anlegen? 

Eine Organisation, auch juristische Person genannt (wie z. B. Unternehmen, Vereine etc.), kann nur von einer bereits registrierten natürliche Person angelegt werden. Diese Person muss für die Einzelvertretung der zu registrierenden Organisation berechtigt sein und einen entsprechenden Nachweis der Vollmacht unterschrieben an info(at)gemeinwohlprojekte.at schicken.

Das Anmeldeformular für Organisationen findest du am Seitenende unter "Organisation anlegen". Zusätzlich zu den Daten der Organisation werden Name, Geburtsdatum und E-Mail-Adresse der vertretungsbefugten Person verlangt. Diese Daten werden automatisch aus dem Profil der natürlichen Person, die dieses Profil angelegt, übernommen. Zusätzlich können Daten für bis zu zwei weitere Kontaktpersonen eingetragen werden. Durch Klick auf "Speichern" wird das Profil für die Organisation - sofern alle Felder ordnungsgemäß ausgefüllt wurden - angelegt.

Bevor die Organisation freigeschalten wird, überprüfen wir die Angaben zur Organisation und zur vertretungsbefugten Person. So stellen wir sicher, dass keine Personen unberechtigt im Namen einer Organisation handeln können. Gegebenenfalls nehmen wir im Zuge der Überprüfung Kontakt mit dem Einreicher und/oder der Organisation auf. 

Sobald wir die Daten verifiziert haben, bekommst du eine Bestätigung, dass wir das Profil der Organisation freigeschaltet haben. Dann kannst du als Organisation in Projekte investieren und Projekte einreichen

 

zur Übersicht

Wie kann ich die Veröffentlichung meiner Daten auf der Crowdfunding-Plattform einschränken? 

Alle Benutzer*innen können Teile des eigenen User-Profils (Geburtsdatum, Adresse, E-Mail, Telefonnummer) sperren, um ihre Privatsphäre zu schützen. Ebenso kannst du verhindern, dass dein Profil von Suchmaschinen in deren Suchindex aufgenommen wird. Bitte beachte jedoch, dass du von anderen Nutzer*innen nicht kontaktiert werden kannst, wenn du deine E-Mail-Adresse verbirgst. 

All diese Möglichkeiten kannst du unter „Mein Profil“ einstellen. 

 

zur Übersicht

Wie kann ich mein Profil löschen? 

Um dein Profil zu löschen, benötigen wir eine schriftliche Benachrichtigung an info@gemeinwohlprojekte.at. Nach einer Überprüfung deiner Daten, werden wir dein Profil ehestmöglich deaktivieren, sodass deine Daten für niemanden mehr zugänglich sind. Allerdings haben wir eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht von 7 Jahren für alle Daten rund um aktive Projekte. Diese Pflicht gilt auch für die Profil-Daten sowohl der Projekt-Einreicher*innen als auch der Unterstützer*innen. Die Frist beginnt ab Ende eines Projekts (vorzeitige Finanzierung, Abbruch, erfolgloses Ende der Finanzierungsphase).

Solltest du ein aktives Projekt betrieben oder ein Projekt unterstützt haben, so können wir dein Profil erst nach Ablauf dieser Frist deaktivieren. Wenn du eine vollständige Löschung deiner Daten wünschst, weise uns bitte explizit in deiner E-Mail darauf hin.

Deine Daten werden jedenfalls nicht ohne deine Zustimmung an Dritte weitergegeben. Ausgenommen davon sind richterliche Anordnungen, denen wir grundsätzlich Folge leisten. 

 

zur Übersicht

Wie erfahre ich etwas über ein neues Projekt?

In deinem User Profil kannst du unter "Abonnierte Themenkreise" verschiedene Projekt-Arten der Crowdfunding-Plattform abonnieren. Du erhältst jedes Mal eine E-Mail, wenn ein neues Projekt aus deinen ausgewählten Themenkreisen in die Finanzierungsphase kommt.

Abseits der abonnierten Themenkreise kannst du dich unter https://www.gemeinwohl-genossenschaft.at/news/newsletter zum Crowdfunding für den Gemeinwohl Newsletter anmelden. Dieser informiert dich etwa 6 Mal im Jahr über Entwicklungen der Crowdfunding Plattform, Workshops für Projekt-Einreicher*innen oder Hintergrund-Geschichten zu einzelnen Projekten.